Montag, 10. Januar 2011

(Fast) alle Lieblingsfarben




sind hier in diesem Rock vereint (ich trag zwar selten Röcke, aber Lanesplitter von Tina Whitmore (bei Ravelry) war ein MUSS!
Gestrickt war er ja sehr schnell aus Noro Kureyon Nr. 173 und 4,5 er Nadeln, aber bis ich was spanne und zusammennähe, das dauert...
Dann hab ich zuerst das Bündchen auch nach Anleitung gestrickt, nach innen umgenäht und ein Gummiband eingezogen - und hab mich beim Anziehen gefühlt wie 7 Pfund mehr auf den Hüften. Nach einem Tag Grübeln hab ich das Bündchen dann wieder aufgetrennt und einfach eine Häkelschnur durch den oberen Rand gezogen - und jetzt paßt es!

Kommentare:

Maedelssachen hat gesagt…

Der Rock sieht klasse aus.
Ich seh ihn immer häufiger, der Lanesplitter wird zum Trendsetter.
Wenn es nach den Farben geht, würde ich deinen Rock sofort nehmen.

liebn Gruß
Maria

Birgit hat gesagt…

Lanesplitter - gestern kam Sophie zum Stricktreff und hatte sich gerade einen gestrickt und ich hab morgens gedaddelt und auch gedacht: So ein feines Röckchen tät' Dir wohl gefallen.
Deiner ist total schön. Die Farben - genau meins. Du hast da auch so tolle Schals in pink und lila gestrickt - superschön und auch mal anders :-)
Ist das eine eigene Idee?
Sehr liebe Grüße
Birgit

Julie hat gesagt…

Liebe Birgit,
welchen von meinen mehreren pinken und lila Schals meinst Du denn???
LG, Julie