Dienstag, 9. Februar 2010

Einige Neuheiten der letzten 2 Wochen

Das ist die Jamaica Pouch von Sandra Clockedile (aus Ravelry) - gestrickt mit 4er Nadeln aus "Blütenträume", das ich letztes Jahr bei Birgit Freyer erstanden habe. Die Farbe ist leider etwas verfälscht, unten bei der Spring Beret kommt das Garn eher so raus, wie es wirklich ausschaut. Der Beutel ist erstaunlich belastbar und schon im Einsatz (ich verstau Strickzeug drin.....):





bei der Mini-Version hat mich ja nur gereizt, zu sehen, ob es funktioniert: Ein Rest Sockenwolle von meiner Mutter, 3er Nadeln und nur 72 Maschen in der Runde - ja, es geht. Aber was verstau ich nun darin?




zwei Mützen nach der Anleitung Spring Beret von Natalie Larson (gefunden bei Ravelry). Die blaue ist aus doppelter Wollmeise Merino Superwash Am kalten Polar, die orange-pinke ist aus "Blütenträume" von die-wolllust.de (da hab ich letztes Jahr den kleinen Pullover gestrickt und noch etliches an Garn übrig), mit 4,5 und 5er Nadeln. Sehr schönes Muster und sehr tragbar:





und eine neue Dizzy Lizzy aus Wollmeise Merino Superwash Am kalten Polar - diese ist zu Santafe gezogen und schmückt nun ihren Hals:

Kommentare:

froschprinzessin hat gesagt…

Moin,
der Büddel als Mütze - das wärs doch.
LG von Annette

Julie hat gesagt…

das hab ich auch schon ausprobiert, paßt auch gut!
LG aus dem wieder verschneiten München
Julie