Donnerstag, 22. Januar 2009


Wieder Unikat-Wolle, diesmal „Carmen“ – das Revontuli-Tuch hat meine Nichte passenderweise „Drachenflügel“ getauft (ca. 320 g, NS 4,5). Den Rand musste ich anpassen, für einen letzten vollen Rapport hat das Garn nicht gereicht

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Aber Hallo!! Das Teil ist ja der Oberhammer!
Mit dem Reventuli liebäugle ich ja schon ne ganze Weile, und wenn ich dann den hier sehe, will ich gleich loslegen. Aber Moment, ich brauche ja noch die Wolle dazu. Am besten die gleiche, die du genommen hast, denn - hab ich das schon erwähnt? - dein Tuch sieht einfach klasse aus.
Ciao, Constance

Gaby hat gesagt…

Hallo Julie,

wow, der Reventuli sieht mit dem Farbverlauf phantastisch aus !

LG Gaby