Mittwoch, 23. Juli 2014

Pink(i)e



Gesehen, verliebt und “haben wollen” war eins.
Und wieso grün, hey, es gibt ganz bunte Frösche im Regenwald, also warum nicht auch einen schockneonpinkfarbenen für mich.
Wir hatten schon viel Spaß mit dem Kerlchen, als ich ihn der Familie und Freunden vorgestellt habe....
Die Anleitung von Laura Sutcliffe findet Ihr hier, verhäkelt habe ich Schachenmayr Bravo mit 3,5 mm Häkelnadel.

Kommentare:

LuSyl hat gesagt…

Mensch Juli, was streust du denn da schon wieder für Viren durch die Gegend? Der ist ja zu niedlich. Wo hast du denn den Verschlussbügel her?

LG

Sylviaidl

Santafe hat gesagt…

Unfassbar süß, sogar schon im halbfettigen Stadium!
Sylvia, mit dem Link zu den Taschenbügeln kann nicht Dir helfen, weil ich sie für uns bestellt habe, aber ich war im Urlaub, daher kommt meine Antwort erst jetzt. Schaust Du hier:
http://www.monika-arnold.com

Meine grüne Wolle liegt schon bereit, ich hab natürlich auch einen geplant!

Andrea

Santafe hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.