Mittwoch, 13. Juni 2012

Dreams Of India - als Schal


Die Schalvariante zu “Dreams of India” habe ich aus Wollmeise 100% Merino (Unglücksrabe in blau, grün und violett) mit 3,5er Nadeln gestrickt. Gegenüber den 375 Maschen lt. Anleitung habe ich hier 303 Maschen angeschlagen und 5 Doppelreihen Lochmuster gestrickt. Gespannt ist der Schal 1,90 m x 24 cm groß geworden.

Und gestern hab ich ihn endlich verschenkt - sehr spät zum Geburtstag von Santafe.

Kommentare:

Turmaline hat gesagt…

Na, das Muster macht sich aber auch richtig gut als Schal! Da kann sich die beschenkte freuen!
lG,Sabine

Santafe hat gesagt…

Das tut die Beschenkte auch, ich bin soo hoch gehüpft vor Freude, als ich den gesehen habe! Leider soll's ja die nächsten Tage warm werden...