Donnerstag, 4. November 2010

2 Designs von Emma Fassio



“Annas Shoulder Wrap“ war schon ganz lang auf meiner Noch-zu-Stricken-Liste, und mit diesem tollen Garn (Madil Loden, verstrickt mit 4,5er Nadeln) hat er sich in 5 Tagen fast von alleine gestrickt. Gespannt mißt er 1,15 x 0,45 m, genau die Größe, die ich haben wollte. Und als Verschluß habe ich bei meinen Haarspangen genau die richtige gefunden - bei meiner derzeitigen Frisur kann ich sie ja eh nicht verwenden...

Aus dem Garn Blütenträume von Birgit Freyer habe ich mir letztes Jahr ja den kleinen Sommerpulli gestrickt, und dazu wollte ich noch ein Tuch oder Schal für über die Schultern haben. Gut, daß immer was anderes zu stricken dazwischenkam - ich durfte den „Torino’s Atmosphere Shrug“ teststricken, und dieser Ärmelschal ist nun perfekt.

Kommentare:

lavendelsocken hat gesagt…

das wrap befällt mir super gut, die farben und auch die art, wie es getragen wird
lg sandra

Blacklady hat gesagt…

Hi,
wow super schön. Gefällt mir total gut.
lg karin